Allgemein Masters Schwimmen

Siege und Harmonie bei NRW-Meisterschaften in Kamen

Eine 11-köpfige Mannschaft startete bei herrlichem Sommerwetter zu den NRW–Meisterschaften der Masters kurze Strecken am 23. Juni 2019 in Kamen.

Bei den Damen gingen Claudia Lamers, Ulli Hauschulz, Annabelle Schmitz, Ingrid Rechlin, Antje Krayer und Christel Schreiber an den Start. Einzelrennen sowie alle Staffeln wurden geschwommen und das sehr erfolgreich mit ersten Plätze ( = NRW-Meister) sowie die Staffeln mit ersten Plätze ( = NRW-Meister). Bis auf kleine Ausnahmen haben alle Podestplätze erreicht.

Bei den Herren mit Manfred Bottin, Roland Wingartz, Ingolf Seibert, Gert Kahlert und Axel Sondermann ging es ebenso weiter, auch hier Einzelrennen mit ersten Plätze ( = NRW-Meister) sowie die Staffeln mit ersten Plätze und weiteren Podestplätzen. Kleine Ausrutscher gingen dann auf Plätze. Die Mannschaft hat sich sehr erfolgreich präsentieren können, dazu herzlichen Glückwunsch.

Als Neuling konnten wir Roland Wingartz für unsere Mannschaft gewinnen.

Es war ein wunderschöner heißer Sommertag, mit viel Harmonie in der Mannschaft.

Gott sei Dank brachte Ingolf einen kleinen Sonnenschirm mit, der uns etwas Schatten spenden konnte – und das funktionierte mit fast sechs Aktiven.

Der Mannschaft ein Dankeschön für diese Erfolge.

von Christel Schreiber

 

Hier das Protokoll zur Einsicht:
Protokoll_Masters_kurze_Strecken_2019

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.