Trainingsgruppe 3

Trainingsgruppe 3

Lernziele TG 3

Alter 7-10 Jahre Ausnahmen möglich
 
Vorraussetzungen ca 90 % der Inhalte der Montags- Gruppe Bahn 3/4 müssen beherrscht werden. Quereinsteiger werden nach Leistungsüberprüfung durch die Trainer übernommen.
 
Koordination/ Technik
Kraul Feinform, adäquates Zugmuster, Rollen um Körperlängsachse, Ellbogenvorhalte
Rücken Feinform, adäquates Zugmuster, Rollen um Körperlängsachse,
Brust Armzug und Beinschlag techn korrekt, Bewegungskoordination und Wasserlage korrekt
Schmetterling Die Schwimmart Schmetterling muss koordinativ korrekt ausgeführt werden .(Arme, Beine, Kopfsteuerung)
  15-m-Sprints mit korrektem Start und mit Delphinaktionen bis 10m und mit korrektem Finish.
  10m vor der Wendewand anschwimmen, Wende und Abstoß mit Delphinaktion bis 10m. Wichtig: Technisch korrekte Ausführung.
  3 Schmetterlings-Koordinationsübungen demonstrieren.
 
Starts Track-und Rückenstart in korrekter Ausführung mit Unterwasserzug, Kicks und korrektem Übergang in allen Schwimmarten
 
Ausdauer Startsprung vom Block und 300m Kraul schwimmen mit korrekten Wenden
  Startsprung vom Block und 300m Brust schwimmen mit korrekten Wenden
  Startsprung vom Block und 50m Schmetterling schwimmen.
  Rückenstart und 200m Rücken schwimmen mit korrekten Wenden
  Rollwende Rücken und Rollwende Kraul mit 3 Delphinaktionen nach dem Abstoß.
 
Lagen Die 4 Schwimmarten müssen technisch korrekt ausgeführt werden .(Schmetterling koordinativ)
  Schmetterlingsstart mit Delphinaktionen bis 15m schwimmen. Wichtig: Koordinativ korrekte Ausführung.
  3 Lagenwenden korrekt ausführen.
  15m anschwimmen und Wende Schmetterling – Rücken. Abstoß mit Delphinaktion bis 10m. Wichtig: Technisch korrekte Ausführung.
  15m anschwimmen und Wende Rücken-Brust. Abstoß und Tauchzug bis 10m. Wichtig: Technisch korrekte Ausführung.
  15m anschwimmen und Wende Brust-Kraul. Abstoß mit Delphinaktion bis 10m. Wichtig: Technisch korrekte Ausführung.
  Pro Schwimmart 3 Koordinationsübungen.
 
Trainingsteilnahme 2x pro Woche Wasser und Athletik (Motorik, Beweglichkeit,Schnelligkeit, Koordination, Ausdauer)
 
Wettkämpfe: Interne Wettkämpfe der TG ´s, Vereinsmeisterschaften : Start über alle 4 Schwimmarten 50-200m Strecken
  Offizielle DSV Wettkämpfe: Start über alle 4 Schwimmarten 50 – 200m Strecken, DMS-J
Registrierung Registrierung beim DSV nach Eignung,
  Ärztliches Attest über Sporttauglichkeit ist Pflicht.
 
Ziele der TG 3: Die oben genannten Stufen der Ausbildung sind erfolgreich zu durchlaufen.
  90% der Lernziele müssen erreicht werden, sonst ist ein Aufrücken nicht  möglich, das Kind muss demnach die Gliederung wiederholen.
  Die letzte Entscheidung über das Aufrücken liegt beim Trainer.
Trainer/-in:

Florian Kaup

Klara Vomhof

Trainingszeiten:

Montag:    17:30 – 18:30 Uhr
Samstag:  15:00 – 16:00 Uhr (Athletik)
Samstag:  16:00 – 17:30 Uhr