Unterwasserrugby

Sechs Spieler pro Mannschaft im Wasser und der Ball ist rund. Ein Spiel hat 30 Minuten. Die Rede ist von Unterwasserrugby – kurz UWR.
Kraftraubende Rangeleien in vier Metern Tiefe um einen mit Salzwasser gefüllten Ball, den es gilt, im gegnerischen Korb zu versenken.
An seine eigenen Grenzen zu gehen ist dabei genauso wichtig wie ein gutes Zusammenspiel, Taktik und Geschwindigkeit.

Foto: Oliver Jung TSV NRW

Im SV Langenfeld wird seit einigen Jahren erfolgreich UWR gespielt. Die Mannschaft spielt in der 1. Bundesliga und nimmt mehrmals pro Saison an Turnieren teil. Einige Spieler des gemischten Teams sind im A/B Kader der Herren- und Junioren-Nationalmannschaft gemeldet.

Wenn ihr einmal mitspielen oder nur zugucken möchtet, kommt einfach vorbei. Ihr solltet Flossen, Schnorchel und Taucherbrille mitbringen.

Trainingszeiten
Montag
21-22 Uhr
Mittwoch 
21-22 Uhr
Freitag 
21-22:30 Uhr
Treffen ist 15 Minuten vorher am Beckenrand. Adresse Hallenbad: Langforter Straße 70, 40764 Langenfeld.